Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

VÖLKLINGEN Am Samstagabend, 21. März, ereignete sich gegen 17.45 Uhr in der Hofstattstraße an der Einmündung zur Bergstraße ein Verkehrsunfall.

Die 20-jährige Unfallverursacherin aus Großrosseln missachtete beim Abbiegen in die Hofstattstraße mit ihrem VW die Vorfahrt des von links kommenden 20-jährigen Völklinger. Der 20-jährige Mann verlor durch die Kollision die Kontrolle über seinen Renault und kollidierte in der Folge frontal mit einem am Fahrbahnrand geparkten Transporter.

An allen Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden. Die beiden alleine im Fahrzeug befindlichen Fahrzeugführer wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de