Verkehrsunfall in Göttelborn

GÖTTELBORN Am Freitag, dem 6. September, um 11.48 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Hauptstraße in Göttelborn von Merchweiler kommend in Fahrtrichtung Holz. In Höhe der Hausnummer 256 (Gaststätte Alt-Göttelborn) überfuhr der Fahrer größere Steine, die in diesem Bereich auf der Fahrbahn lagen. Dabei beschädigte er sich seinen Fahrzeug.

Im Rahmen der Unfallaufnahme vor Ort wurde festgestellt, dass u.a. in dem dortigen Bereich ein Kraftfahrzeug vermutlich aufgrund ungesicherter Ladung eine größere Menge an unterschiedlich großen Schottersteinen verloren hatte. Das Fahrzeug verlor seine Ladung bis hin zur Auffahrt der BAB 1 in Fahrtrichtung Trier. Die Fahrbahn musste teilweise mit einer Kehrmaschine gereinigt werden.

Verkehrsteilnehmer, die Hinweise auf ein entsprechendes Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulzbach, Tel. (0 68 97) 9 33-0, zu melden.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de