Verkehrsunfall auf Friedhof

HEIDSTOCK Am Samstag, den 16. Mai, gegen 11.22 Uhr, ereignete sich auf dem Friedhof in Völklingen-Heidstock ein Verkehrsunfall, bei welchem mehrere Gräber beschädigt wurden. Eine 73-jährige Frau aus dem Völklinger Ortsteil Heid­stock wollte mit ihrem PKW, Opel Astra, vom Parkplatz des Friedhofs ausparken.

Hierbei beschleunigte sie aus bislang unbekannten Gründen ihr Fahrzeug sehr stark und fuhr vorwärts durch den Zaun des Friedhofs hindurch. Im weiteren Verlauf fuhr sie über mehrere Gräber hinweg, bis sie nach ca. 60 Meter auf dem Friedhofsgelände zum Stehen kam. Die Frau wurde leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.