Vereinsmeisterschaft im Doppel

Beim Tennisverein Fremersdorf sind die Favoriten ihrer Rolle gerecht geworden

FREMERSDORF Der Tennisverein Fremersdorf hat die Endspiele seiner Vereinsmeisterschaft im Doppel bei schönem Herbstwetter ausgerichtet:

Im Damen - Doppel gewannen Nadine Styga (Helling) und Angelika Dreyfus gegen die Mutter-Tochter Kombination Simone und Katharina Lui in sehenswerten zwei Sätzen und wurden Vereinsmeisterinnen.

Im Herren - Doppel wurden Ralf Lui und Mike Müller ihrer Favoritenrolle gerecht und bezwangen das Duo Siggi Decker und Francois Styga in einem tollen Finale in zwei Sätzen.

Im Mixed-Doppel konnten sich die Favoriten Katharina Lui und Mike Müller klar gegen Angelika Dreyfus und Uwe Mattil durchsetzen. Den Zuschauern wurden interessante Spiele geboten. Präsident Gustav Ehl dankte den Teilnehmern und beglückwünschte Sieger und Platzierte. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de