Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Landkreis Saarlouis erhält Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“

SAARLOUIS Am ersten „Tag der Landkreiskinder“ ist die Kreisverwaltung als „Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet worden.

Die Mitarbeiter konnten ihren Nachwuchs mit zur Arbeit bringen und zeigen, wo Mama und Papa ihren Arbeitstag verbringen. Das Angebot fand großen Anklang: 60 Kinder freuten sich bei der ausgebuchten Veranstaltung über ein abwechslungsreiches und interessantes Unterhaltungsprogramm, das von Kinderschminken über einen Besuch im Arbeitszimmer des Landrats bis zu einer kindgerechten Bunkerführung reichte.

Außerdem durften sich Landrat Patrik Lauer und seine Mitarbeiter über eine besondere Auszeichnung freuen. Projektleiterin Ute Knerr von der Servicestelle Leben und Arbeiten im Saarland des Saarland Innovation & Standort e.V. (saaris) überreichte Landrat Patrik Lauer während des Familienfestes das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“.

Sichtlich stolz auf diese Auszeichnung bemerkte der Landrat: „Der Landkreis Saarlouis tut viel für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir leben Familienfreundlichkeit jeden Tag und freuen uns über die Auszeichnung.“ Mitarbeiter der EDV-Abteilung und Vater, Roger Josten, berichtete von den guten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen der Landkreisverwaltung.

Um das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ zu erhalten, müssen zahlreiche Kriterien erfüllt sein: Neben einer neuen Gleitzeitregelung und der Sensibilisierung von aktiven und zukünftigen Führungskräften für das Thema Familie und Beruf gibt es nun auch eine sogenannte Eltern-Kinder-Box.

Muss ein Kind aufgrund privater Umstände spontan mit zur Arbeit gebracht werden, kann die Box angefordert werden: darin befinden sich Spielsachen und andere Gegenstände für das Kind, mit denen es sich während der Arbeitszeit des Elternteils beschäftigen kann.

Das Zertifikat gilt zunächst für zwei Jahre, nach Ablauf dieser Zeit müssen ein Antrag auf Rezertifizierung gestellt und neue familienfreundliche Ziele formuliert werden. red./am

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.