VdK-Parr-Altheim blickt zurück

PEPPENKUM Höhepunkt des vergangenen Jahres war die 70-Jahrfeier, betonte der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Parr-Altheim beim Jahresanfangstreffen im Feuerwehr-Gemeinschaftshaus Peppenkum. Auch habe sich der Verein, der mittlerweile 180 Mitglieder zählt, mit dafür eingesetzt, dass in Kürze in dem Gebäude ein Fahrstuhl eingebaut werde und es somit barrierefrei ausgebaut sei.

Er dankte auch der Bürgerlotsin Elisabeth Lehmann, die in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit bei Fragen zu Pflegegraden oder Behindertenansprüchen mit Rat und Tat zur Seite stehe. Peter Reinhart, stellvertretender Kreisvorsitzender, hob das vielfältige Engagement des Vorsitzenden heraus. Zur Vereinigung gehört Wolfgang Krause als stellvertretender Vorsitzender, der zudem stellvertretender Vorsitzender des VdK-Landesverbandes ist. red./ott

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de