Vandalismus im Stadtpark

Statue „Mutterliebe“ erneut beschädigt

DUDWEILER Die 1938 errichtete Statue „Mutterliebe“, die eine Frau mit zwei Kindern zeigt, ist erneut Opfer von Vandalismus geworden.

Der Skulptur, welche im Stadtpark in Dudweiler steht und erst 2016 von dem Künstler Roger Kirsch restauriert wurde, rissen bislang unbekannte Vandalen einen der Kinderköpfe ab. Im Gegensatz zur Sachbeschädigung vor ca. 2,5 Jahren wurde diesmal allerdings der abgetrennte Kopf zurückgelassen.

Ein 47 Jahre alter Bürger aus Dudweiler bemerkte am 18. Mai gegen 20.10 Uhr die beschädigte Skulptur, nahm den Kopf in Verwahrung und alarmierte die Polizei in Sulzbach.

Der Kopf wurde schließlich von der Polizei sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Sulzbach, Tel. (06897) 9330 zu melden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de