Unternehmen für Ausbildungsmesse gesucht

Anmeldeschluss für diesjährige Info-Veranstaltung im Primstal ist am 20. Juli

PRIMSTAL Auch in diesem Jahr möchte die Gemeinde Nonnweiler eine Ausbildungsmesse in der Mehrzweckhalle Primstal organisieren. Voraussetzung ist, dass eine Durchführung unter den vorgegebenen Hygienebestimmungen möglich ist. Ein entsprechendes Hygienekonzept ist derzeit in Arbeit.

Am Samstag, 12. September, können Jugendliche von 10 bis 14 Uhr mit den Unternehmen vor Ort in Kontakt treten und Fragen zum Betrieb, den Ausbildungsmöglichkeiten und den Einstellungsvoraussetzungen stellen. Alle Unternehmen, insbesondere auch kleinere Ausbildungsbetriebe, sind eingeladen, ihr Unternehmen an diesem Tag vorzustellen und zu präsentieren.

Ausführliche Informationen zur Ausbildungsmesse und zur Anmeldung gibt es bei der Gemeinde Nonnweiler unter Tel. (06873)660-10 oder unter www.nonnweiler.de. Anmeldeschluss für die Ausbildungsbetriebe ist am Montag, 20. Juli.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de