Unfallflucht – ­Zeugen gesucht

KASTEL Am Freitag, dem 14. Juni, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein Mercedes Geländewagen, mit Autoanhänger, die L 329 aus Richtung Nonnweiler-Kastel kommend in Richtung Wadern-Buweiler. In einer Linkskurve, kam ihm ein Pkw, BMW 2er, blaue Farbe, entgegen.

Da der BMW teilweise auf der Gegenfahrbahn fuhr, kollidierte er mit dem Anhänger des Gespannes. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Im Anschluss entfernte sich der BMW unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Der Fahrer steht somit im Verdacht eine Verkehrsunfallflucht begangen zu haben.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nordsaarland, Wadern, unter der Tel. (0 68 71) 90 01-0. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de