Unfall unter Alkoholeinfluss

Zwei stark beschädigte Autos in Hüttigweiler

HÜTTIGWEILER Am Samstagmorgen, 18. Mai, ereignete sich gegen 5.30 Uhr in Hüttigweiler ein Verkehrsunfall unter Beteiligung einer alkoholisierten 44-jährigen Fahrzeugführerin aus Illingen.

Die Unfallverursacherin kollidierte in einer abschüssigen Linkskurve mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw und verursachte hierbei erheblichen Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Auf Grund der Alkoholisierung muss die Fahrerin nun mit einem entsprechenden Strafverfahren rechnen. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt.

Da die Fahrerin so stark alkoholisiert war dass sie sich nicht selbst überlassen werden konnte, musste sie ins Gewahrsam der Polizeiinspektion Neunkirchen verbracht werden. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de