Unfall beim Überholmanöver

Polizei sucht Fahrer eines weißen Ford Fiesta

HONZRATH Am Samstag, 9. Februar, gegen 15.40 Uhr, kam es in der Honzrather Straße in Honzrath zu einem Verkehrsunfall bei einem Überholvorgang durch den Fahrer eines weißen Ford Fiesta mit Saarlouiser Kreiskennzeichen.

Nach Ermittlungen der Polizeiinspektion Merzig setzte der Fahrer des Ford Fiesta ausgangs einer unübersichtlichen Rechtskurve zu einem Überholvorgang an.

Da er diesen aufgrund eines geparkten Pkw nicht gefahrlos durchführen konnte, brach er den Überholvorgang ab und scherte wieder nach rechts ein.

Hierbei kollidierte er mit einem neben ihm fahrenden Toyota. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer des Ford Fiesta in Richtung Haustadt. Durch den Zusammenstoß entstand an dem Toyota Sachschaden in Höhe von 1800 Euro. Kollisionsbedingt dürfte der Ford Fiesta rechtsseitig korrespondierende Schäden aufweisen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Tel. (06861) 7040 in Verbindung zu setzen. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de