Unbelehrbarer Verkehrsteilnehmer

WADERN Am Samstag, 10. März, kam es am Nachmittag zu mehreren Verkehrsstraftaten durch den gleichen Verkehrsteilnehmer im Zuständigkeitsbereich der PI Nordsaarland. Dieser konnte innerhalb von zwei Stunden zwei Mal durch die Polizei angetroffen werden, als er im öffentlichen Straßenverkehr unter alkoholischer Beeinflussung einen Pkw führte. Die männliche Person ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und wurde im Anschluss an die Maßnahmen, aufgrund Eigen- und Fremdgefährdung in einem Krankenhaus untergebracht.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de