Unbekannte Länder, unbekannte Sitten

RIEGELSBERG Am Sonntag, 20. Januar, um 18 Uhr, wird die Ausstellung „Unbekannte Länder – unbekannte Menschen –unbekannte Sitten – unter dem Kreuz des Südens“ von Hiltrud Hartmann in der Galerie Rathaus Riegelsberg eröffnet.

Einführende Worte spricht die Kunsthistorikerin Nicole Ba­ronsky-Ottmann, die musikalische Umrahmung übernimmt Hector Zamora.

Weitere Infos unter www.riegelsberg.eu.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de