Umkleidespinde im „Bad“ aufgebrochen

MERZIG Im Verlauf des Nachmittags am Donnerstag, 13. Februar, wurden im Umkleidebereich des Gesundheitsbades im „Das Bad“ mehrere Kleiderspinde durch einen unbekannten Täter mittels eines Hebelwerkzeuges, vermutlich eines Schraubendrehers, gewaltsam geöffnet und die Wertgegenstände daraus entwendet.

Es ist davon auszugehen, dass der unbekannte Täter sich als regulärer Badegast im Bad aufhielt und die Tat während seines Aufenthalts verübte. In dem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die evtl. auffällige Verhaltensweisen beobachtet haben oder sonstige dienliche Hinweise geben können. Hinweise an die Polizeiinspektion Merzig, Tel. (06861) 7040.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de