Übungen für Geist und Körper

Tai-Chi-Treff Saarlouis-Mitte trainiert bis Ende September im Stadtgarten

SAARLOUIS Als Offenes Angebot für Geist und Körper fersteht sich der „Tai-Chi-Treff Saarlouis-Mitte“. Auf der Festwiese im Stadtgarten finden bis Ende September montags, donnerstags und freitags die gesundheitsfördernden Angebote für Ungeübte, Geübte und Fortgeschrittene statt.

Gegen einen Kostenbeitrag von drei Euro, können Interessierte ohne vorige Anmeldung an diesem Angebot des „Lokalen Bündnis für Familie in Saarlouis“ teilnehmen.

Ab Oktober wird dieses offene Angebot in den Räumlichkeiten der „Katholischen Familienbildungsstätte Saarlouis“ fortgesetzt.

Besonders in der hier gelehrten Gesundheitsform des Tai-Chi / Wu-Stil wurde eine sanfte und doch sehr wirkungsvolle Methode herausgearbeitet, die es ermöglicht, in die natürlichen Bewegungsabläufe zurückzufinden und so an Lebensqualität zu gewinnen.

Dabei werden unter fachlicher Anleitung ausgebildeter Tai-Chi Trainer zunächst mit einfachen Bewegungsübungen alle Gelenke gelockert und die Wirbelsäule wird aufgerichtet. In weiteren Übungen wird dann der Bewegungsablauf durch sanfte, natürlich fließende und genau definierte Bewegungssequenzen ins Gleichgewicht zurückgeführt. Der Körper lernt dadurch wieder mehr und mehr zu entspannen.

Die Konzentration auf die Bewegung erhöht die Aufmerksamkeitsfähigkeit in einer ruhigen, meditativen Art und Weise. Körper, Energie (Chi) und Geist werden als aufeinander wirkende Elemente einer Einheit wahrgenommen.

Ohne vorige Anmeldung kann jeder Interessierte vorbeikommen und an den verschiedenen Schwierigkeitsgraden teilnehmen. Das Angebot für Fortgeschrittene ist montags und freitags von 15 bis 16 Uhr, für Geübte montags von 16 bis 170 Uhr, Sondertraining für Ungeübte donnerstags von 15 bis 16 Uhr.

Info bei der Familienbildungsstätte Saarlouis, Tel. (06831) 43637 oder Tel. (0171) 1182120. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de