Über den Schauinslandweg bei Hangard

Der Kneipp-Verein Spiesen lädt zu einer Wanderung ein

SPIESEN Der Kneipp-Verein Spiesen bietet am Sonntag, 2. August eine Wanderung entlang des Schauinslandweges in Hangard an. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Fischweiher Randsbach, gegenüber Schafbrücker Mühle 7-9, 66564 Ottweiler (zwischen Ottweiler und Wiebelskirchen).

Der Wanderweg ist 10,5 Kilometer lang und in ca. 3,5 Stunden zu schaffen. Festes Schuhwerk ist ein Muss. Während der Wanderung wird Rucksackverpflegung empfohlen.

Die Tour führt durch Wiesenlandschaften, Felder und Obstbaumanlagen im Wechsel mit Mischwäldern und Buschlandschaften. Kurze Anstiege bringen die Wanderer auf die Höhenlagen, wo weite Aussichten in alle Himmelsrichtungen geboten werden.

Besondere Attraktionen des Weges sind die schmale, verwunschene Schlucht „Kerbacher Loch“ mit malerischem Bachverlauf und der Panoramaturm, von dem aus die Gruppe eine weite Aussicht ins Land genießen wird.

Um Anmeldung bei Toni Hauser, Tel. (06821) 864612 (AB) oder Brigitte Uhlig, Tel. (06821) 742862 (AB) oder anmeldung@kneipp-verein-spiesen.de wird gebeten. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de