TVV Kickboxer holen Silber

VÖLKLINGEN Udo Mathieu, Kick-Box Trainer des TV Völklingen ist stolz auf die Medaillen Medaillenausbeute beim Turnier in Freiburg. Zwei Mal Silber hieß es am Ende für seine drei Teilnehmer.

Das hoffnungsvolle Nachwuchstalent Kosta Dokov zeigte mit seinen sieben Jahren schon vielversprechende Ansätze und konnte sich bei seinem ersten Turnier den zweiten Platz in der Altersgruppe Kids (bis 12 Jahre) sichern.

In der Altersklasse der Zwölf- bis 16-Jährigen konnte der ambitionierte Ivan Petrov mit seinen zwölf Jahren erste Erfahrungen sammeln. Trotz guter Ansätze konnte er sich jedoch nicht platzieren.

Eine bemerkenswerte Entwicklung erkannte Trainer Mathieu bei seinem Schützling Baris Agdogan der, zum zweiten Mal in diesem Jahr, den 2. Platz belegen konnte.

Gerade im technisch-taktischen Bereich war eine deutliche Steigerung zum letzten Turnier zu erkennen. Nur ganz knapp, mit 2:1 Kampfrichterstimmen, hat er den Titel in Freiburg verpasst.

Mit großer Vorfreude blickt Udo Mathieu auf das letzte Turnier des Jahres im Dezember bei dem erwartungsgemäß weitere Sportler an den Start gehen können, die dieses Mal verletzungsbedingt gefehlt hatten

Ein Eckpfeiler des Erfolges sehen die Verantwortlichen in der homogenen Trainingsgruppe, die mittlerweile auf über 50 Aktive angewachsen ist. Aus diesem Grund wurden zusätzliche Trainingszeiten geschaffen, um das Kindertraining auszugliedern.

Die neuen Trainingszeiten: Mittwoch , 16.30 bis 17.30 UHr (alle Altersklassen; Donnerstag 17 bis 18.15 Uhr (Kinder/Jugend)und 18.15 bis 20 (Erwachsene); Samstag 13 bis 14.15 (Kinder / Jugend) und 14.15 bis 16 (Erwachsene).

red./am / Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de