Tribute Night würdigt Clapton, U2, Elton John

Konzert am 9. November mit Slowhand, U2/2U und Donovan Aston im Theater am Ring

SAARLOUIS Eric Clapton, U2 und Elton John gewidmet ist die Tribute Nigth am Samstag, 9. November, 20 Uhr, im Saarlouiser Theater am Ring. Im Gegensatz zu Coverbands wollen „Slowhand“, „U2/2U“ und Donovan Aston ihre legendären Vorbilder nicht kopieren sondern persönlich interpretieren. Ihr Tribute ist eine Verneigung vor dem Original.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich in allen WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH Verlagsbüros saarlandweit, sowie online (www.wochenspiegelonline.de/tickets).

Slowhand

The Eric Clapton Tribute spielt die erfolgreichsten Songs quer durch das Lebenswerk Eric Claptons – von John Mayall‘s Bluesbreakers über Cream und Derek and the Dominos zu Blind Faith bis in die Gegenwart. Slowhand begeistert das Publikum mit Songs wie Sunshine Of Your Love, Layla, Wonderful Tonight, After Midnight oder I Shot The Sheriff, um nur einige wenige zu nennen. Die authentischen Gitarren, Verstärker und die Hammond Orgel mit Leslie sorgen für den originalgetreuen Sound. Mit phänomenaler Stimmgewalt und Intensität interpretiert Leadsänger Lukas Schüßler die Stücke, die zwei Generationen vor ihm komponiert wurden. Die Kombination langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändige Spielfreude und jugendliche Frische machen den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.

U2/2U

Die Musik von U2 verbindet auch die Musiker von U2/2U, eint sie, und lässt sie gemeinsam zu einer Mission antreten: Die Energie, den Zauber, und die Wirkung eines U2-Konzertes erlebbar zu machen, auch außerhalb riesiger Arenen, und auch dann, wenn das Original nicht auf Welttournee ist. Dabei ist Authentizität ein erklärtes Ziel der vier passionierten und äußerst erfahrenen Musiker, die schon in vielen unterschiedlichen Formationen auf den Bühnen Europas performt haben.

Wie der Bandname schon eine Spiegelung darstellt, ist auch die Show musikalisch so dicht am Original, wie es das inhaltliche Wesen eines Tributes verlangt: U2/2U verneigen sich vor dem künstlerischen Gesamtwerk U2´s, ohne jedoch ein Plagiat zu sein. Vielmehr füllen sie die Songs der Epochen „Boy“ bis „How To Dismantle An Atomic Bomb“ mit ihrer Liebe zu einer der größten Rockbands unserer Zeit und verfolgen dabei ihr Motto: „songs that connect to your heart, as close as possible“.

Donovan Aston

An Evening of Sir Elton John‘s Greatest Hits One Piano - „One Voice“ Performed by Donovan Aston Donovan Aston präsentiert Sir Elton John‘s Greatest Hits

Donovan Aston begeistert das Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel. Der Brite präsentiert Hits aus vier Jahrzehnten von einem der größten Künstler aller Zeiten, Sir Elton John. Er ist genau wie Elton John ein hervorragend ausgebildeter Künstler mit einer ans Original heranreichenden Stimme. Klassiker wie „Rocket Man“, „Can you feel the love tonight“ , „Your Song“ und natürlich „Candle in the Wind“ werden immer wieder gespickt mit biografischen Anekdoten

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de