Triathlon Weltcup-Debüt

Lina Völker startet in Südafrika in die Saison

SAARLOUIS Die junge Triathletin Lina Völker von den Triathlon Freunden Saarlouis hat ihr Trainingslager auf Fuerteventura absolviert und startet die Saison im südafrikanischen Kapstadt.

Mit dem 5. Platz beim Europacup in der Ukraine hatte sie sich im letzten Jahr für die Weltcup-Serie qualifiziert. Nun wartet zu Beginn der Saison gleich ein Highlight auf die junge Triathletin, die mittlerweile am Olympiastützpunkt in Saarbrücken lebt und trainiert.

„Mein Trainer und ich hatten gehofft, dass das Rennen nicht ganz so stark besetzt ist. Doch aufgrund der Olympiaqualifikation sind zahlreiche Topstars am Start und es wird ein hartes Rennen.“, so Lina.

Dennoch, sie habe gut trainieren können, und im Trainingslager Fortschritte erzielen können.

Lisa: „Ich bin hier, um zu lernen. Doch ich möchte eine für mich gute Leistung abliefen und dann wird man sehen, welche Platzierung am Ende heraus kommt.“ red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de