Treffen des Frauenbundes

BEEDEN Vor 109 Jahren wurde der Weltfrauentag ins Leben gerufen, der kürzlich am 8. März gefeiert wurde. Dieser Gedenktag thematisiert die Gleichstellung der Geschlechter; denn aktuelle Studien belegen, dass Frauen in vielen Bereichen des Lebens nach wie vor benachteiligt sind. Dies nimmt Prädikantin Ingeborg Oberkircher zum Anlass, beim nächsten Treffen des Frauenbundes der Prot. Friedenskirchengemeinde Beeden am Mittwoch, 20. März, von 15 bis 17 Uhr, im Sälchen der Prot. Friedenskirche Beeden über das Thema „Frauen, die die Welt bewegten“ zu sprechen. Bei Kaffee und Kuchen wird auch an diesem Tag wie immer Gelegenheit bestehen, sich gemeinsam untereinander auszutauschen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de