Training für das Gedächtnis

Kneippverein startet neuen Kurs am 21. Januar

KÖLLERBACH Ein gutes Gedächtnis will geübt sein! Unterhaltsames Gedächtnistraining nach ganzheitlicher Methode startet im Januar beim Kneippverein Köllerbach.

Warum fallen mir manche Namen nicht mehr ein? Ist meine Vergesslichkeit schon bedenklich? Wenn solche Gedanken häufiger kommen, hilft Gedächtnistraining nach ganzheitlicher Methode. Ab Dienstag, 21. Januar, startet wieder ein Kurs beim Kneippverein Köllerbach, jeweils dienstags von 9.30 bis 11 Uhr im ev. Gemeindehaus in Köllerbach, Sprenger Straße 28.

Kurzweilige Übungen zu zwölf Trainingszielen bringen das Gedächtnis auf Trab. Durch gehirngerechte Übungen ohne stures Pauken werden Wahrnehmung, Konzentration und Merkfähigkeit geschult. Die abwechslungsreichen Aufgaben nach dieser Methode wirken präventiv gegen Vergesslichkeit, fördern Merkfähigkeit und Denkflexibilität ebenso wie Fantasie und Kreativität.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Alexa Nickels, Ganzheitliche Gedächtnistrainerin (BVGT), Tel. (06806) 920588.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de