Traditionelle Gerichte mit neuem Pfiff

Kochbuch zur SR-Fernsehsendung „Mit Herz am Herd“ erschienen

SAARBRÜCKEN/ BLIESKASTEL „Guten Appetit!“ wünschen Sternekoch und SR-Fernsehkoch Cliff Hämmerle und der Saarländische Rundfunk (SR) als Herausgeber des neuen Kochbuchs „Mit Herz am Herd“ allen Lesern.

Zum ersten Mal ist beim SR aus einer Koch-Sendereihe heraus ein Buch entstanden: „Mit Herz am Herd“ gibt es jetzt nicht nur im Fernsehen zu sehen sondern auch als Buch zu kaufen. Das Buch vermittelt u. a. traditionelle Gerichte mit neuem Pfiff.

Erst die Sendung schauen und dann im Buch nachschlagen und nachkochen. Das war die Devise für den Buchautor Cliff Hämmerle: „Das größte Lob, das mir unzählige Zuschauer unserer Koch-Sendung schenken ist, dass sie die Gerichte nachkochen“, sagt der Chef von Hämmerles Restaurant in Blieskastel-Webenheim. Ganz nebenbei erzählt der Küchenchef, dass er noch Rezepte für weit über 100 Sendungen in petto hätte.

Viel Enthusiasmus, Arbeit und Freude haben Cliff Hämmerle und SR-Unterhaltungs- und Fernsehspielchefin Andrea Etspüler als Autoren in das Buch zur Sendung gesteckt. „Angetreten ist Cliff Hämmerle, um die Zuschauerinnen und Zuschauer am aktuellen Stand regionaler Gerichte teilhaben zu lassen“, erklärt die SR-Redaktionsleiterin. „Das jetzige Buch nimmt mit in die unterhaltsame Welt von Cliff Hämmerle, in der alle mit Herz am Herd stehen“, so Andrea Etspüler final. Auch die Co-Moderatoren der Sendung, Verena Sierra und Michael Koch, finden Platz im Buch. Und SR-Setfotograf Pasquale DÁngiolillo hat auch die ästhetisch ansprechenden und Hunger fördernden Fotos für das Kochbuch geschossen. Ganz ohne technische Tricks oder chemischen Hilfsmitteln.

Das Buch ist in den SR-Shops vor Ort, im Internet unter www.srshop.de und in jeder gut sortierten saarländischen Buchhandlung erhältlich. Besonders als „regionales“ Weihnachtsgeschenk eignet sich „Mit Herz am Herd“ hervorragend.red./pr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de