Tolle Beschäftigungsideen für Kinder

Beispiele sind ab sofort über die Homepage der Kreisstadt Merzig abrufbar

MERZIG „Was machen wir jetzt? Mir ist langweilig!“ Dies sind Sätze, die Eltern und Erziehungsberechtigte seit der Schließung der Kindertages-stätten und Schulen aufgrund des Coronavirus häufiger zu hören bekommen.

Da alle Eltern und die Erziehungsberechtigten in solch einer Situation besonders starke Nerven brauchen, haben sich die Teams der städtischen KiTas etwas einfallen lassen, um den Tag mit dem Kinder oder den Kindern zu Hause so angenehm und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Daher werden auf der städtischen Internetseite in den kommenden Wochen kreative Spiel- und Bastelangebote für Kinder vorgestellt, die zu Hause einfach umzusetzen sind. Dabei wird jeden Werktag eine Beschäftigungsidee veröffentlicht, die unter www.merzig.de/beschaeftigungsideen online abgerufen werden kann. Die städtischen KiTas und die Kreisstadt Merzig wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

red./ti/Foto: Stadt Merzig

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de