Titel für Bildstocker Züchter

Kaninchenzuchtverein SR1 wurde 1. Jungtiervergleichsschaumeister

BILDSTOCK Die Jungtiervergleichsschau des Kaninchenzuchtverein SR 1 Bildstock fand dieser Tage in der Pausenhalle der Hoferkopfschule statt. Es stellten die Vereine SR 1 Bildstock, SR 8 Sulzbach, SR 53 Wiebelskirchen und der SR 39 Schiffweiler jeweils 21 Kaninchen im Wettkampf aus. Somit waren 84 Kaninchen aus 28 Rassen und Farbenschlägen von insgesamt 29 Ausstellern zu bewundern. Der KZV SR 1 Bildstock stellte seine 21 Kaninchen aus 13 Rassen und Farbenschlägen von zehn aktiven Ausstellern und einem jugendlichen Aussteller.

Die Ausstellung war wieder schön aufgebaut, die Gehege der Kaninchen waren mit jeder Menge Birkenäste und Blätter ausgeschmückt. In der Mitte der Pausenhalle, umringt von den Gehegen, stand ein großes Kaninchendorf mit Kirche und Dorfplatz, wo sich die kleine Kaninchenfamilie austoben konnte.

Nach dem die Züchter ihre Kaninchen eingesetzt hatten, fand bereits die Bewertung statt. Als Preisrichter fingierten Dirk Alff aus Blieskastel und Patrick Kelter aus Völklingen.

Die Kaninchen wurden bis auf eine Ausnahme alle im „Sehr gut“-Bereich bewertet. Sechs Kaninchen erhielten das höchste Prädikat, dass an einer Jungtierschau vergeben werden kann „Sehr gut 8/7“

Am Kommersabend konnte der 1. Vorsitzender des KZV SR 1 Bildstock und Ausstellungsleiter Jürgen Schommer zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen.

Der Schirmherr, Bürgermeister Rolf Schultheis, ließ sich wegen seinem wohlverdienten Urlaub an diesem Abend entschuldigen.

Jürgen Schommer gab den anwesenden Besuchern des Kommersabends einen kleinen Einblick in die doch schon über 30-jährige Geschichte dieser Jungtiervergleichsschau. Im Anschluss führten er und der 2. Vorsitzende Karsten Schommer die Siegerehrung der Jungtiervergleichsschau durch.

Der SR 1 Bildstock erreichte mit einer Punktzahl von 160/116 Punkten und mit gleich 14 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten SR 53 Wiebelskirchen mit 160/102 Punkten den 1. Jungtiervereinsmeistertitel. Dritter wurde der SR 8 Sulzbach mit 160/98 Punkten. Auf dem vierten Platz folgte der SR 39 Schiffweiler mit 160/95 Punkten.

Somit ging der begehrte Wanderpokal nach einjähriger Pause wieder an den SR 1 Bildstock zurück.

Der Vorstand gratuliert den teilgenommenen Vereinen und Ausstellern zu diesem hervorragenden Ergebnis.

Die Ausstellung war über beide Ausstellungstage von der Öffentlichkeit wieder sehr gut besucht worden, ein Dank an alle Besucher für das große Inte­resse. Ein besonderer Dank auch an alle Gewerbebetriebe, die durch Veröffentlichung der Plakate Werbung für die Jungtiervergleichsschau durchgeführt haben. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de