Tipps rund ums Älter werden

Landkreis stellt überarbeitete Broschüre vor

LANDKREIS NEUNKIRCHEN Das Sozialamt des Landkreises Neunkirchen hat nun den überarbeiteten Leitfaden „Älter werden im Landkreis Neunkirchen“ herausgebracht. Landrat Sören Meng hat mit den verantwortlichen Mitarbeitern die bereits 8. Auflage der Broschüre vorgestellt.

„Die Broschüre ist Orientierungshilfe für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Sie ist Wegweiser für die Angebote im Landkreis Neunkirchen und gibt einen Überblick über die verschiedenen Leistungsansprüche der Betroffenen. Welche Angebote gibt es für Ältere in meinem Heimatort? Was zahlt die Pflegeversicherung? Diese und weitere Fragen werden in der neu aufgelegten Broschüre des Kreissozialamtes beantwortet“, so Landrat Meng bei der Präsentation.

In leichter Sprache verfasst

Die Broschüre ist zum Teil in leichter Sprache verfasst und übersichtlich aufgebaut. So sind in dem Leitfaden Beratungsstellen, ambulanten Pflegedienste, Einrichtungen der teilstationären und stationären Altenhilfe katalogisiert. Auch die zahlreichen Angebote der Vereine, Begegnungsstätten und Bildungseinrichtungen in den Städten und Gemeinden sind aufgeführt. „ Dadurch erreichen wir viele Menschen, dies ist uns wichtig und stellt die Transparenz unserer Verwaltung unter Beweis“, so der Landrat.

Herausgegeben wird der Leitfaden von der Leitstelle „Älter werden“ des Kreissozialamtes. Die Leitstelle ist zentraler Ansprechpartner und mit den Angeboten der Region bestens vernetzt. Sie steht mit Rat und Tat zur Seite und berät kostenlos rund um die Themen Alter, Pflege und Behinderung. Bei der Erstellung der Broschüre wurde das Sozialamt durch die Städte und Gemeinden, Institutionen, Pflegestützpunkte und die Kreisbehindertenbeauftragte unterstützt.

Die Broschüre ist beim Landkreis Neunkirchen, in Arztpraxen, Apotheken, bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Neunkirchen, den Städten und Gemeinden sowie den Krankenkassen und Pflegestützpunkten erhältlich. Im Internet ist sie ab sofort unter www.landkreis-neunkirchen.de abrufbar.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de