Times and Tales

Sommerkonzert von Stadtmarketing in der JVA

ST. INGBERT Im Rahmen der Sommer-Konzerte von Stadtmarketing St. Ingbert gGmbH in der JVA treten am 23. Juli, 19 Uhr, Times and Tales auf.

Die Band besteht seit 2017 und präsentiert ihr neues Album „GeeBee Island“ mit Gerhard Lang (Songwriter, Guitar/Voc.), Bernadette B. (Guitar/Voc.), Uwe Forster (Drums/Voc.) Christian Weber am Bass und Valeriy Dvorin and den Keyboards. Die akustisch basierten Rock-Pop-Songs erzählen von eigenen Erlebnissen, Erfahrungen und Träumen.

Gerhard Lang ist Studio- und Live-Gitarrist mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern wie The Platters, Melanie Thornton (La Bouche), Percy Sledge, Bobby Kimball (Toto), Hermann Rareball (Scorpions) u.a. Das Arbeiten mit bekannten Produzenten wie Frank Farian, Dieter Dierks, Dieter Pröttel, führten zur Veröffentlichung von über 150 Produktionen sowie einem tollen Charterfolg.

All diese Komponenten und die Individualität eines jeden Bandmitglieds verleihen den Titeln von „Times and Tales“ ein hohes Maß an Esprit mit vielen Facetten und Spannung. Karten gibt es bei der Buchhandlung Friedrich für 10 Euro. Reservierungen der Karten sind leider nicht möglich. Da es die Logistik nicht zulässt, werden die Besucher gebeten, Getränke und Knabbereien selbst mitzubringen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de