Tierischer Krimi

„Freunde“ im Puppentheater Gabi Kussani

ELM „Freunde“ heißt es am Sonntag, 1. März, im Puppentheater Gabi Kussani. Ein tierischer Krimi erwartet die kleinen und großen Puppentheaterfreunde.

Eine Entführung gilt es aufzuklären und die Frage, können Hund und Katze Freunde sein? Denn die vierbeinige Gemeinschaft und ihre kleine Welt geraten mit dem „Neuen“ aus Nummer 13 ganz schön in Unordnung.

Bleibt abzuwarten, ob dieser kniffelige Fall zu lösen ist?

Das Ensemble freut sich bereits auf eine spannende Vorstellung und auf „Freunde“, die spielen, streiten, teilen, trösten und verstehen, wie im richtigen Leben.

Um 15 Uhr öffnet sich der rote Vorhang für diesen Theaterspaß Kartenreservierung unter Tel. (06834) 952656 beim Puppentheater Gabi Kussani, Schwalbach-Elm, Am alten Schacht 36.

Nähere Informationen: www.puppentheater-kussani.de.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de