Thilda & die beste Band der Welt

Aufführung der Filmfreunde Wadern im Rahmen der SchulKinoWoche – freier Eintritt

WADERN Am Sonntag, 18. November, zeigen die Filmfreunde Wadern im Rahmen der SchulKinoWoche 2018 um 15 Uhr in den Lichtspielen Wadern Thilda & die beste Band der Welt. Und das Ganze bei freiem Eintritt.

Thilda & die beste Band der Welt ist ein Feelgood-Movie für die ganze Familie über eine junge Band, die sich für einen Musikcontest auf einen turbulenten Roadtrip quer durch Norwegen begibt – und dabei das eine oder andere aufregende Abenteuer erlebt.

Grim und Aksel sind beste Freunde und träumen davon, als beste Band der Welt Musikgeschichte zu schreiben. Als ihre Band „Los Bando Immortale“ zum norwegischen Rock-Championship eingeladen wird, ist ihr Ziel plötzlich zum Greifen nah. Leider haben sie jedoch zwei Probleme: Aksel kann nicht singen und für eine echte Band fehlt ihnen ein Bassist. Als beim Casting nur Thilda mit ihrem altbackenen Cello auftaucht, scheint der große Traum endgültig zu platzen. Doch die trotzige Thilda beweist, dass man auch mit einem Cello ordentlich rocken kann. Mithilfe des coolen Rallyefahrers Martin machen sie sich in einem geklauten Camper gemeinsam auf einen verrückt-musikalischen Roadtrip quer durch Norwegen. Dabei ahnen die Jungs nicht, dass Thilda ein Geheimnis hat, das ihr gesamtes Unterfangen in Gefahr bringen könnte.

Schon bald sind den jungen Musikern Polizei und Eltern dicht auf den Fersen. Werden die vier den heißersehnten Bandcontest noch rechtzeitig erreichen? Die Zeit läuft! Regisseur Christian Lo verfilmt humorvoll, spannend und zugleich poetisch die Geschichte einer jungen Band, die alles daransetzt, ihren großen Traum zu verwirklichen. Entstanden ist ein auf Augenhöhe mit den jungen Protagonisten erzähltes Roadmovie im Stil von Little Miss Sunshine. Thilda & die beste Band der Welt ist ein berührender Film voller Energie über die Macht der Musik, Vertrauen, Freundschaft und das große Abenteuer Erwachsenwerden.

Thilda & die beste Band der Welt feierte in diesem Jahr in der Sektion Generation Kplus der Berlinale seine umjubelte Weltpremiere und ist vor wenigen Wochen in den deutschen Kinos gestartet.

Weitere Infos unter www.lichtspiele-wadern.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de