Theulegium wieder geöffnet

Sonderausstellung im Tholeyer Museum geht weiter

THOLEY Die wegen der Corona-Krise nur wenige Tage zu sehende Sonderausstellung „Esskultur im Mittelalter“ im Theulegium in Tholey wird fortgesetzt.

Mit einem entsprechenden Hygienekonzept kann das Museum seinen Betrieb wieder aufnehmen. Es gilt das Tragen von Mundschutz, Abstands- und Hygieneregeln sowie eine Begrenzung der Besucherzahl. Führungen finden derzeit keine statt.

Besonderes Highlight ist die Fortsetzung der Sonderausstellung, die sich mit den Ernährungs- und Essgewohnheiten im Mittelalter befasst. Gezeigt werden exemplarisch die Grundnahrungsmittel der damaligen Zeit und die Werkzeuge ihrer Weiterverarbeitung zum Verzehr. Ausgewählte Exponate veranschaulichen ihre Konservierung und Zubereitung in Zeiten vor der Tiefkühltruhe und Mikrowellenherd. Zusätzliche Informationen machen die Unterschiede zwischen den Bevölkerungsschichten Bauernstand, Klerus und Adel deutlich.

Museum Theulegium Tholey, Am Marktplatz. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr; samstag, sonntags und an Feiertagen von 14.30 bis 16.30 Uhr, Tel. (06853)50880.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de