Theater Chapiteau

Aufführung am 25. Mai vor dem Merziger Stadthaus

MERZIG Am Samstag, 25. Mai, erwartet die Besucher vor dem historischen Stadthaus in Merzig ein spannender Sängerwettbewerb der Tiere. Um 11 Uhr besucht Manfred Kessler vom Theater Chapiteau die Kreisstadt.

Die Aufführung wird mit Unterstützung des Jugendamtes des Landkreises Merzig-Wadern durchgeführt. Der Eintritt ist frei.

Manfred Kessler zeigt sein neues „One-Man-Musical“. Mit seiner Gitarre wirbelt er in verschiedenen Rollen und Kostümen über die Bühne. Erzählt wird vom fröhlichen Sängerfest, das aus den Fugen gerät, als Reineke Fuchs in das Geschehen eingreift. Er legt so manche Fallstricke, über die seine Mitstreiter in clownesker Art stolpern.

Doch wer zuletzt lacht, lacht am besten, und das ist wie immer das Publikum. In diesem Mit-Mach-Theater sind die Zuschauer in das Geschehen mit einbezogen und verhelfen dem turbulenten Spektakel schließlich doch noch zu einem gelungenen Happy End. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de