The Parkin‘ meters im Kulturbahnhof

Neues VHS-Semester wird mit Songs von Bob Dylan eröffnet

PÜTTLINGEN Die Volkshochschule Püttlingen und das Kulturforum Köllertal präsentiert die Saarbrücker Band The Parkin‘meters am Freitag, 23. Februar, 20 Uhr in der historischen Stückguthalle. Mit den legendären Songs von Bob Dylan eröffnet die VHS das neue Frühjahrssemester. Die fünf saarländischen Musiker zeigen die musikalische und thematische Bandbreite des einflussreichsten amerikanischen Singer/ Songwriters Bob Dylan, der Ende 2016 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Die kryptische Zeile „Don‘ t follow leaders, watch the parkin‘ meters!“ aus dem Dylan-Song „Subterranean Homesick Blues“ macht die Band zum Motto ihres Programms.

Mitreißend und charmant

Neu interpretiert werden dabei auch unbekanntere Titel jenseits aller Lagerfeuer-Romantik. Mitreißend und charmant zelebrieren Awa Taban Shomal (Gesang), Felix Huppert (Kontrabass), Friederike Simon (Geige), Marius Buck (Schlagzeug) und Zippo Zimmermann (E-Piano, Ukulele, Klarinette) die Musik und Lyrik Bob Dylans.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.savoy-truffle.de/dylan.

Das Programm der VHS Püttlingen bietet neben regelmäßig laufenden Kursen auch viele Einzelveranstaltungen und Fahrten sowie Gemeinschaftsveranstaltungen mit der „Werkstatt für kreatives Gestalten“ der Stadt Püttlingen an. Weitere Informationen sind im Internet unter www.puettlingen.de/puettlingen/bildung/Volkshochschule.php zu finden.

Tickets

Karten für das Konzert der Parkin‘ meters sind im Vorverkauf für 10 Euro im Kulturbüro im Bahnhof Püttlingen erhältlich. Das Büro ist montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und während der VHS-Veranstaltungen geöffnet (Tel. 06898/ 63756).

An der Abendkasse beträgt der Eintritt 12 Euro. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de