Tests ohne Termin in Wadern

Drive-In auf dem Platz vor der Herbert-Klein Halle

Wadern. Ein neues Corona Drive-In Schnelltestzentrum hat in Wadern auf dem Platz vor der Herbert Klein Halle seinen Betrieb aufgenommen. Getestet wird täglich von 8 bis 20 Uhr – auch sonntags. Durchgeführt werden die PoC-Antigen-Schnelltests über einen Nasenabstrich. Der Test wird im Auto sitzend durchgeführt und somit fast vollständig kontaktlos durchgeführt.

Der Waderner Bürgermeister Jochen Kuttler verspricht: „Unsere Bemühungen, die Testinfrastruktur in der Stadt Wadern auszubauen, gehen unermüdlich weiter“.

Die Zufahrt zum Testzentrum erfolgt über die Einfahrt zum Parkplatz hinter der Stadthalle

(parallel zur Einfahrt zur HACO-Tankstelle). Ab hier gilt eine Einbahnstraßenreglung.

Eine Zufahrt auf den Platz vor der Halle ist über den Nordring nicht möglich.

Wer angemeldet zum Testen kommen möchte, kann dies online erledigen (www.testzentrum-wadern.de). Nach der Testung gibt es ein Formblatt mit QR-Code, welchem nach 30 Minuten durch Scannen mit dem Smartphone das Testergebnis abgerufen werden kann.

Konzipiert und umgesetzt wurde des Corona Drive-In Testzentrum Wadern durch den Losheimer Event-Manager Wolfgang Heinz. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de