TC BW Homburg1 Saarlandmeister

HOMBURG Am Wochenende vom 19.09. - 20.09.2020 fand in Sulzbach das Endturnier der 4 besten saarländischen Mannschaften im Tennis U 12 statt.

Sowohl die Mannschaft des TC Blau Weiß Homburg 1 als auch die Mannschaft des TC Blau Weiß Homburg 2 errangen die Meisterschaft in den jeweiligen Landesligen und waren damit für das Finalturnier qualifiziert. Die Qualifikation beider Mannschaften unterstreicht die herausragende Jugendarbeit beim TC Blau Weiß Homburg.

Die 1. Mannschaft mit den Spielern Tim Ruffing, Moritz Klein, Niklas Reichrath, Yannick Rouget, Mats Wagner und Sophie Pilch stand zum dritten Mal in Folge im Finalturnier. Am Samstag setzten sie sich im Halbfinale 21:0 gegen die Mannschaft des TC Rotenbühl Saarbrücken durch und gewannen auch am Sonntag das Finale gegen den TC Schwarz Weiß Merzig klar mit 14:7. Somit konnte man den bereits im Vorjahr errungenen Titel verteidigen. Im Laufe der Saison wurden auch folgende Spielerinnen und Spieler eingesetzt: Lennart Flick, Lasse Cullmann und Benedict Rohrer.

Die 2. Mannschaft unterlag leider im Halbfinale in der Besetzung Sophie Ressmann, Paula Niewöhner, Lasse Cullmann, Anna Pilch, Florian Puhl und Jakob Schuld (auch im Laufe der Saison eingesetzt: Max und Tim Weyand) dem TC Schwarz Schweiß Merzig.

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern und Großeltern der Spieler für die zahlreiche Unterstützung und an das gesamte Trainerteam um Cheftrainer Vlastimel Pavlicek, das die Mannschaften zwei Tage lang betreut hatte.

Unser Leserreporter Ralpg Rouget aus Homburg

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de