„Tanz in den Mai!“

NEUNKIRCHEN Man sagt, Tanzen sei Träumen mit den Füßen. In der Tat schafft die Verbindung „Musik und Bewegung“ eine neue Dimension. Durch das Tanzen in der Gruppe geben meditative Tänze neue Energie für den Alltag. Am Vorabend zum ersten Mai Montag, 30. April um 17 Uhr heißt es daher im Momentum – Kirche am Center in Neunkirchen: „Tanz in den Mai!“. Passend zum Thema wird auch ein Hexentanz dabei sein. Gestaltet wird der Abend von Melina Wack. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de