Tankstelle überfallen

NEUNKIRCHEN Ein bislang unbekannter Mann hat am Donnerstagabend, 19. November kurz vor 23 Uhr eine Tankstelle in der Süduferstraße in Neunkirchen überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellte der Tankstelle mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter Bargeld aus und er flüchtete im Anschluss in Richtung Taubenaustraße. Der Täter wird als ca. 185 cm groß und schlank beschrieben. Er trug einen schwarzen Mundschutz und eine graue Kapuze.

Hinweise unter Tel. (06821) 203-0.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de