Taizégebet in der Christuskirche

NEUNKIRCHEN Am Dienstag, 29. September findet um 19 Uhr in der Christuskirche Neunkirchen ein Taizégebet statt. Pfarrer Michael Hilka und Pastoralreferentin Sibylle Rhein gestalten meditative Texte, dazu wird Dekanatskantorin Melina Wack für die musikalische Umrahmung sorgen. Da das Mitsingen leider noch nicht möglich ist, wird es solistische Beiträge geben. Aber auch eine neue Form wird ausprobiert: das gemeinsame Sprechen eines meditativen Textes zu Taizéliedern. Auf Abstand wird geachtet.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de