Tagesfahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn

QUIERSCHIED Der Kneipp-Vereins Quierschied fuhr zum Kneipp-Aktionstag in die Bundesgartenschau Heilbronn. An der Bundesgartenschau angekommen, wurde der Schiffs-Shuttle vom Alt-Neckar/Hafenplatz zur Anlegestation Campuspark genutzt. Zu Fuß ging es dann durch die angelegten gärtnerischen und architektonischen Projektbereiche zur Aktionsbühne des Kneipp- Events. Der offizielle Beginn „200 Jahre Sebastian Kneipp“ erfolgte mit einer Rede durch den Präsidenten des Kneipp-Bundes Klaus Holetschek.

Im Anschluss stellte sich der Kneipp-Verein Quierschied beim Präsidenten vor.

Angeboten wurde ein Aktionsprogramm durch den Landesverband Baden-Württemberg und den Kneippvereine Heilbronn, an dem jeder teilnehmen konnte. Nach dem Ende des ­offiziellen Teiles stand jedem Teilnehmer frei die gärtnerischen Anlagenteile und ­gastronomischen Angebote zu nutzen. Im Anschluss ging es wieder zurück nach Quierschied.

red./jb/Foto: Kneipp-Verein

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.