Tag des Mädchenfußball

Internationaler AOK Girls Cup am 1. und 2. Juni im Warndtstadion in Ludweiler

LUDWEILER Fußball ist ein toller Mannschaftssport auch für Mädchen. Das gilt insbesondere beim SV 08 Ludweiler, wo aktuell über 40 Mädchen in drei Altersklassen von der D- bis zur B-Jugend und eine neue Frauenmannschaft ein wichtiger Bestandteil des Vereins geworden sind. Diese großartige Jugendarbeit möchte der Verein weiter intensivieren und weitere Mädels für diesen tollen Mannschaftssport gewinnen. Deshalb organisiert der Verein in Kooperation mit dem Saarländischen Fußballverband am 31. Mai im Warndt­stadion Ludweiler einen offiziellen DFB Tag des Mädchenfußballs. Das Angebot richtet sich insbesondere an Mädchen aller Altersklassen, die bislang noch nicht in einem Verein aktiv sind und es nun in ungezwungener Umgebung aber gerne einmal ausprobieren wollen. Natürlich freuen sich die Veranstalter auch über Mädchen, die in gemischten Teams bereits erste Erfahrungen gemacht haben und nun zusätzlich als Gastspielerin in einem reinen Mädchenteam spielen wollen.

Der Tag des Mädchenfußballs beginnt um 14 Uhr mit einem lockeren Training mit dem DFB Mobil. Die Vereinstrainer und Profis des Saarländischen Fußballverbands haben für jedes Alter die richtigen Übungen vorbereitet. Danach geht es weiter mit lustigen Geschicklichkeits- und Torschussspielen. Bei kleinen Gewinnspielen können die angehenden Kickerinnen auch etwas mit nach Hause nehmen.

Weitere Mädchentage, die zuvor in den Grundschulen Ludweiler-Lauterbach und Schaffhausen-Hostenbach durchgeführt werden, sollen zusätzlich die kleinen Mädels für den Fußball begeistern. Keine Zeit am 31. Mai oder Fragen zur Anmeldung? Für alle Fragen stehen Mädchen-Trainer Carsten Biehl, Tel. (01 77) 2 99 74 94 und Jugendleiter Ralf Stähly, Tel. (01 60) 95 21 33 93) gerne zur Verfügung. Oder einfach mal im Training vorbei schauen, immer dienstags und donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr im Warndtstadion Ludweiler.

5. internationaler AOK Girl`s Cup im Warndtstadion

Der AOK Girl`s Cup des SV 08 Ludweiler hat sich mittlerweile zum größten Mädchenturnier im Saarland entwickelt. Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Teams aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Frankreich und Luxemburg gemeldet. Da ist bei spannenden Wettkämpfen hochklassiger Mädchenfußball zu erwarten. Am Samstag starten morgens die E-Mädchen (Jg. 2008 und jünger) gefolgt von den C-Mädchen (2005 und 2004). Sonntags folgen die D- (2006 und 2007) und B-Mädchen (2003 und 2002). Die Schirmherrschaft hat Regionalverbandsdirektor Peter Gillo.

red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.