Tag der offenen Tür an der Akademie für Erzieher

Die Edith-Stein-Schule Neunkirchen stellt sich vor

NEUNKIRCHEN Die Edith-Stein-Schule Neunkirchen, Bischöfliche Akademie für Erzieher und Erzieherinnen, lädt am Samstag, 2. Februar, zu ihrem Tag der offenen Tür ein.

An diesem Tag haben Schüler der Klassenstufe 10 und höher der allgemeinbildenden Schulen und deren Eltern von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, sich über den Ausbildungsgang Erzieher zu informieren und das Schulleben kennen zu lernen.

Im Gespräch mit Schulleitung, Kollegen und Schülern erhalten sie Informationen über Aufnahmebedingungen, Ausbildungsrichtlinien und Schulkonzeption. Fachleute und Einrichtungsträger aus den verschiedenen Arbeitsfeldern (Krippe, Kindergarten, Hort, Ganztagsschule, Heim, sonderpädagogische Einrichtung) stehen ebenfalls zu informativen Gesprächen bereit. Neben diesen Vorträgen finden auch Führungen durchs Haus statt mit der Möglichkeit, konkrete Ausbildungsschwerpunkte zu erfahren.

Die Edith-Stein-Schule ist eine private Fachschule für Sozialpädagogik in Trägerschaft des Bistums Trier und befindet sich in Neunkirchen in der Steinwaldstraße 24.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de