Tag der offenen Gärten

Der barocke Bauerngarten öffnet seine Pforten

MIMBACH Am Sonntag, 30. Juni, öffnet die Protestantische Kirchengemeinde Mimbach im Rahmen des „Tages der offenen Gärten“ ihre Türen am barocken Bauerngarten. Der Nachmittag wird um 14 Uhr mit einem Gottesdienst mit einer Taufe im Garten eröffnet (bei Regenwetter in der Kirche).

Erika Heil und Hannelore Rühl bieten im Gartengelände ihre Patchwork-Arbeiten und Elke Wasemann ihre Töpferarbeiten zum Verkauf an. Die Bliesgaukräuterfrauen informieren mit einem Info-Stand über Heilkräuter der Bliesgau-Heimat.

Das Presbyterium der Kirchengemeinde bietet Kaffee und Kuchen an. Es werden dazu noch Kuchenspender gesucht.

Weitere Informationen gibt es bei Hannelore Bach, Tel. 5924, oder bei Helma Hertel, Tel. 2542.

Der Erlös fließt in die Unterhaltung des Bauerngartens. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de