Tag der Bahnhofsmission

SAARBRÜCKEN Der diesjährige bundesweite „Tag der Bahnhofsmission“ am Samstag, 27. April, steht unter dem Motto „Begegnung stiften“. Die ökumenische Einrichtung am Eurobahnhof in Saarbrücken, die gemeinsam von Caritas und Diakonie Saar getragen wird, bietet ab 11 Uhr ein vielfältiges Programm.

An einem Infostand in der Bahnhofshalle informieren die Ehrenamtlichen der Saarbrücker Bahnhofsmission über ihre Arbeit und den Lotsendienst „mobisaar“. Sie laden Kinder zum Malen und Spielen ein. Bei einer Tombola gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen. In den Räumen der Bahnhofsmission auf „Gleis 5/12“ gibt es Waffeln und Kaffee.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de