Tag der Ausbildung

„Dillinger“ lädt Interessierte ins Unternehmen ein

DILLINGEN Tag der Ausbildung bei „Dillinger“ ist am Samstag, 14. September, 9 bis 14 Uhr. Azubis, Ausbilder und Ausbildungsleiter stehen den Gästen rund um die Ausbildung bei Dillinger Rede und Antwort.

Im „Berufe-Parcours“ erhalten Interessierte umfassende Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe auf „us Hütt“. Es wird ein Kinderprogramm für die jüngsten Gäste geben und auch für das leibliche Wohl ist unter anderem mit den beliebten „Hütten-Waffeln“ und leckerer Suppe bestens gesorgt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einfahrt für Besucher erfolgt über Tor 1 (Caritas Klinik). Parkplätze sind auf dem Werksgelände vorhanden.

Eine Altersbeschränkung für die Besichtigung der Ausbildungswerkstätten gibt es nicht.

Dillinger zählt zu den bedeutendsten Ausbildungsbetrieben der Region. Beim Tag der Ausbildung können interessierte Schüler, sowie deren Eltern, Freunde und andere Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen und die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen kennenlernen. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de