SVW siegt in Altenwald

WALPERSHOFEN Der SV Walpershofen erzielt mit 7 Punkten aus 3 Spielen einen tollen Start in die neue Saison.

Beim Auswärtsspiel in Altenwald brachte Thomas Zimmermann den SVW mit 0:1 in Führung. Danach machte Altenwald Druck, jedoch sorgte dann plötzlich ein Eigentor zum 0:2. Kämpferisch ging es weiter und Altenwald verkürzte auf 1:2. Altenwald weiter mit viel Druck bis Philipp Bäßler sich ein Herz fasste und einen Schuss aus der Serie „so geht einer von 1000“ auspackte. Aus 35 Metern nagelte er den Ball unhaltbar ins Lattenkreuz und machte somit den Sack zu. Endstand 1:3 für Walpershofen.

Die zweite Mannschaft konnte sich leider wieder nicht mit einem Punkt belohnen und verlor in der Nachspielzeit mit 3:2.

Tore für den SVW:

0:1 Mirco Roußelange

2:2 Markus Jakob

 

Am kommenden Sonntag, den 25.08.2018 spielt die erste Mannschaft des SVW Zuhause gegen den SV Saar 05 2. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

 

Die zweite Mannschaft spielt zuvor bereits um 13.15 Uhr Zuhause gegen den 1.FC Rieglsberg 2.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

 

Unser Leserreporter Andreas Ludt aus Püttlingen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de