Svenja Voigt schafft Qualifikation

ZWEIBRÜCKEN Mit Bravour hat die VTZ-Fechterin Svenja Voigt von der VT Zweibrücken die Qualifikation für die Deutschen Florett-Meisterschaften der Aktiven am 23./24. März in Tauberbischofsheim geschafft. Ein Jahr überzeugte die VTZ- Athletin bei den Ranglistenturnieren um Punkte für die Quote von zwei Startberechtigten beim Südwestdeutschen Landesfachverband zu sammeln. Ausdauer und Spaß im Training ist der Lohn und Höhepunkt als Ranglistenzweite in den Hallen im Bundesstützpunkt mit 72 Einzelstarter von Deutschland auf der Starterliste zu stehen.

Eine große Herausforderung für Svenja (seit 2008 in der VTZ), die erlernten Schritte und Aktionen gegen Spitzenfechterinnen mit WM- und Europa-Erfahrung umzusetzen, so Trainer Volker Petri. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de