SV Preußen feiert 100 Jahre

Traditionself von Bayer Leverkusen auf dem Haldy

MERCHWEILER Der Fußballverein SV Preußen 1919 Merchweiler schaltet die dritte Stufe seiner Geburtstagsrakete. Nach Chronik und Festabend – beides ein großer Erfolg – wartet die abschließende Festwoche. Für die großen Ferien hat sich das Orga-Team mit Events vom 12. bis 21. Juli ein buntes, abwechslungsreiches Programm für alle Zielgruppen auf dem Sportplatz Haldy in Merchweiler ausgedacht. Der Sportplatz ist in dieser Zeit nur über die Waldstraße erreichbar .

„Beach Soccer“

Am Freitag, 12. Juli ab 17 Uhr findet das Turnier „Beach Soccer“ vor dem Eingangsbereich des Sportplatzes statt. Gestartet wird mit der Vorrunde. Mitmachen kann jeder, vier Spieler plus Torhüter. Teams melden sich bitte an unter www.sv-merchweiler.de bzw. über anmeldung@sv-merchweiler.de. Die Startgebühr beträgt 20 Euro, der Eintritt ist frei, die Plätze 1 bis 3 erhalten Geldpreise.

Am Abend spielt ab 20.30 Uhr im Festzelt die Nachwuchsband Warfare Mosquito.

Am Samstag, 13. Juli geht es ab 9.30 Uhr mit der „Beach Soccer“ Endrunde weiter. Da wird’s dann spannend. Es geht „um die Wurst“. Sicher auch für die Zuschauer sehenswert, wenn sich die Besten messen.

Eine Beach-Party mit leckeren Drinks beendet die Sand-Orgie. Musik macht DJ MO.

Der ersten Sonntag der Festwoche – 14. Juli – wird mit einem Gottesdienst ab 10.30 Uhr auf dem Haldy gestartet. Danach kocht die Feuerwehr, am Nachmittag ist natürlich auch für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Danach testen die Erste und Zweite Mannschaft auf dem Haldy: Um 14 Uhr spielt der SV Preußen Merchweiler gegen den SC Wemmatia Wemmetsweiler und um 16 Uhr folgt SV Preußen Merchweiler 2 gegen Borussia Neunkirchen 2.

Zumba am Montag

Am Montagabend haben die Zumba-Ladys ab 18 Uhr das Sagen. Wer möchte, kann sich in einem Marathon gleich drei Trainern hintereinander stellen. Für Getränke ist gesorgt. Anmeldungen bei Eva Scheidhauer, Tel. (06825) 6199.

Zum zweiten Male startet die Kick`n Body Fußballschule von Bayer 04 Leverkusen. Fußballkids verschiedener Altersstufen können vom 18. bis 20. Juli an diesem Camp teilnehmen. Unter den Übungsleitern sind die Ex-Profis Marcus Feinbier und Mike Rietpietsch. Das Training findet jeweils von 10 bis 16 Uhr statt, am letzten Tag, dem 20. Juli, bis 13 Uhr. Die Kids dürfen als besonderes Bonbon als Einlaufkinder oder Balljungen beim Promi-Kick am folgenden Samstag mitmachen.

Kultiger AH-Abend im Festzelt mit Live-Musik

Für alle Fußballbegeisterten reiferen Alters und ihre Lebenspartner ist dieser schöne, gemütliche Abend im Festzelt vorbereitet. Der bekannte und beliebte Entertainer „Walter vom Schalter“ spielt auf. Es gibt leckeres Essen, kühles Bier und sicherlich viele Geschichten aus der glorreichen Vergangenheit des Fußballs der AH C als SG Merchtal (sie feiert 20 Jahre) zu berichten.

Wer nicht gerade ein herausragender Fußballer oder Handballer ist, räumt vielleicht beim Preußen-Fun-Triathlon ab. Dieser Jux-Dreikampf am Samstag, 20. Juli, ab 14 Uhr beinhaltet Sackloch-Werfen, Dart und Sieben-Meter-Schießen. Mitmachen, es lohnt sich!

Traditionself von Bayer 04 gegen Preußen-Auswahl

Das sportliche Highlight der Festtage ist sicher das tolle Match der Traditionself von Bayer 04 Leverkusen gegen eine Preußen-Auswahl vor großer Kulisse. Noch sind die Namen der früheren Leverkusener Profis geheim, aber Promis wie Ulf Kirsten, Falko Götz, Jens Nowotny oder Carsten Ramelow lassen Fußballfans aufhorchen.

Auch für die Preußen-Auswahl wurden nur die Besten, darunter Uwe Haas und Michael Sahl angesprochen.

Die Hälfte des Eintritts (5 Euro) geht auf das Spendenkonto für Christian König. Der junge Spieler aus Wemmetsweiler brach vor Monaten auf dem Platz zusammen und muss seitdem medizinisch betreut werden.

Am Abend gibt es Live-Musik mit Top-Musiker Stefan Walzer.

Benefiz-Wanderung

Das abschließende Event am Sonntag, 21. Juli richtet sich an Familien oder Wanderfreunde. Die Benefiz-Wanderung wird gestartet vom Haldy in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zu Strecken mit fünf oder neun Kilometern im Naherholungsgebiet unseres schönen Itzenplitzer Weihers. Der Erlös (je ein Euro pro gelaufenem Kilometer) geht zu Gunsten der Merchweiler Kindergärten.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de