SV Elversberg lädt zur Saisoneröffnung ein

Buntes Programm für die Fans in der Ursapharm-Arena

ELVERSBERG Mit dem Freundschaftsspiel in der Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde gegen Borussia Mönchengladbach II am Samstag, 20. Juli, eröffnet die SV Elversberg zusammen mit den Fans die neue Saison 2019/2020. Die Partie gegen Gladbach beginnt um 14 Uhr, die SVE-Fans können sich aber bereits ab 12 Uhr und im Anschluss an das Spiel auf ein buntes Rahmenprogramm zur Saisoneröffnung im Stadion-Umfeld freuen!

SVE-Fandorf für die ganze Familie

Wie im vergangenen Jahr wird auch an diesem Samstag auf der Aktionsfläche hinter dem Block C2 das SVE-Fandorf errichtet. Ab 12 Uhr gibt es abwechslungsreiche Aktions- und Erlebnisstände für die großen und kleinen Fans. Kinder können sich im Fandorf auf den Hüpfburgen austoben oder beim Torwandschießen ihr Können testen.

Das Kinderschminken und die Popcorn-Maschine sorgen für zusätzliche Abwechslung. Und auch die Erwachsenen können das innere Kind wieder ausleben: Beim Speed-Schuss können die Fans ihre Schusskraft und Geschwindigkeit messen lassen. Der SVE-Partner Jungbluth veranstaltet ein Gabelstapler-Spiel, bei dem die Besucher ihre Geschicklichkeit testen können. Parallel wird auf dem Rasen der Ursapharm-Arena durch den Premiumpartner Bitburger ein Fassschießen organisiert, bei dem es auch Preise zu gewinnen gibt. Natürlich gibt es im Fandorf wieder Essens- und Getränkestände. Außerdem wird auch ein Verkaufsstand mit den neuen SVE-Kollektionen und Saisontrikots eingerichtet.

Die SVE-Teams in der URSAPHARM-Arena

Bei dem bunten Programm im Fandorf darf natürlich eines nicht zu kurz kommen – die SVE-Teams. Um 13.30 Uhr werden auf dem Rasen der Ursapharm-Arena die Meistermannschaften aus dem NLZ Saar geehrt. Unmittelbar vor dem Spielbeginn der Profis gegen Gladbach findet dann die Präsentation der Regionalliga-Mannschaft statt.

Auch nach dem Abpfiff des Freundschaftsspiel geht das Programm noch weiter: Ab etwa 16 Uhr haben die Fans die Möglichkeit, die Mannschaft beim Meet & Greet besser kennenzulernen, Autogramme und Fotos zu ergattern und das ein oder andere Gespräch mit den Spielern und dem Trainerteam zu führen.

Freier Eintritt für alles Fans

Damit die Saisoneröffnung der SVE für die ganze Familie ein besonderes Erlebnis wird, ist der Eintritt für alle Besucher frei – sowohl im Fandorf als auch beim Freundschaftsspiel der SVE-Profis. In der Ursapharm-Arena werden bei der Saisoneröffnung die Stehplatz-Blöcke C1 und C2 geöffnet sein, auf der Haupttribüne sind die Sitzplatz-Blöcke D1 bis D4 offen. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de