Südamerikanische Nacht – Daaler Faasenacht

Der älteste Karnevalsverein der Stadt startet durch

NEUNKIRCHEN Als ältester Neunkircher Karnevalsverein – 1950 gegründet – laden Die Daaler Narren dieses Jahr unter dem Motto „Südamerikanische Nacht-Daaler Faasenacht “ zu ihren Veranstaltungen ein.

Los geht die Reise ins Land der Samba-Rhythmen mit dem Ordensempfang am Sonntag, 27. Januar um 11.11 Uhr in der Stummschen Reithalle Neunkirchen. Die erste Seniorensitzung findet am Mittwoch, 13. Februar um 15.11 Uhr im Karl-Ferdinand-Haus statt.

Der Höhepunkt, die große Galakappensitzung ist am Samstag, 16. Februar um 20.11 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Das Publikum erwartet ein tolles närrisches Programm mit Tänzen, Reden, Sketchen und echter urwüchsiger Daaler Fasnacht. Karten gibt es im Vorverkauf am 5. und am 12. Februar, jeweils um 20 Uhr im Borussiaheim, Mantes-La-Ville-Platz in Neunkirchen.

Die große Kindersitzung mit allen Tänzen Spielen und viel Spaß für Groß und Klein findet am Sonntag, 17. Februar um 14.11 Uhr ebenfalls in der Gebläsehalle statt. Die 2. Seniorensitzung am Mittwoch, 20. Januar ist um 15.11 Uhr im Carolin-Fliedner-Haus.

Das Hohe Grobgünstige Narrengericht der Daaler tagt am Sonntag, 3. März um 11.11 Uhr im Gasthaus „Zum Storchen“ am“ Storchenplatz in Neunkirchen. Zum Abschluss der Session 2018/19 findet am Dienstag, 5. März um 20.11 Uhr, im Borussiaheim Neunkirchen, der traditionelle Lumpenball mit Beerdigung der Faasenacht statt.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de