Studienreise nach Lissabon

Angebot der Kreisvolkshochschule Saarlouis

SAARLOUIS Die Kreisvolkshochschule Saarlouis bietet vom 19. bis 23. April eine Studienreise nach Lissabon an. Auf dem Programm steht unter anderem eine Stadtrundfahrt durch die portugiesische Metropole Lissabon, eine Stadt voller Kontraste, wo Altes und Neues zusammentrifft. Begonnen wird auf dem höchsten der östlichen Stadthügel dort wird die Burg Sao Jorge besichtigt. Von hier genießt man einen wunderschönen Blick über ­Lissabon.

Durch gewundene Gassen gelangt man in das Altstadtviertel Alfama. Hier kann man spüren was es heißt, wenn die Zeit stehen geblieben ist. Der Turm von Belem zählt zu den Meisterwerken der Manuelinik. Weiter geht es zur Cidade Baixa und dem Rossio Platz, wo sich bereits im 19. Jahrhundert Literaten und Intellektuelle in den illustren Cafés trafen. Im Oberviertel Bairro Alto spaziert man bis zum Chiado, wo seit dem Großbrand im Jahre 1988 die Wiederaufbauarbeiten von dem bekannten Architekten Siza Viera durchgeführt wurden. Weitere Programmpunkte sind die einstigen mondänen Seebäder Cascais und Estoril, welche heute beliebte Ferienorte sind.

Info und Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, Tel. (0 68 31) 4 44-413, Fax (0 68 31) 4 44-422, E-Mail kvhs@kreis-saarlouis.de.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de