Studienfahrten

Angebote der VHS Sulzbach im zweiten Semeter

SULZBACH Die Volkshochschule Sulzbach beginnt mit ihren Kursen für das 2. Halbjahr am 14. September. Auch die sehr beliebten Studienfahrten sind wieder im Programm und führen, wie immer, zu interessanten Zielen.

Bereits am 20. September geht es los mit einer weiteren Tour durch das schöne Saarland. Die Tour führt durch den wunderschönen Bliesgau mit dem Besuch des Biotops in Beeden und einer Ölmühle mit Verkostung.

Nach der Gelegenheit zum Mittagessen führt der Teil 2 zum Keltendorf am Hunnenring und zum Abschluss geht es auf den Schaumberg. Die Tour kostet 37 Euro.

Bereits eine Woche später, am 27. September, steht die Studienfahrt „Wie kam der Wein an Saar und Mosel“ auf dem Programm. Während der Fahrt nach Saarburg und von dort zur Mosel bis Trier erfahren die Mitfahrer viel über das göttliche Getränk Wein, können ihn bei einer urigen Weinprobe (ohne Verkauf) auch probieren und zum Abschluss noch ein bisschen durch Trier bummeln. Die Fahrt kostet 37 Euro.

Vom 29. Oktober bis 1. November hat das Team der VHS eine ganz besondere Tour ausgesucht, nämlich nach Bad Pyrmont.

Nähere Infos und Anmeldungen bei PMI Extratouren unter Tel. (0 68 97) 9 99 07 32 oder ­extratouren@aol.com. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de