Studentin siegt bei Cello-Wettbewerb

SAARBRÜCKEN Xuanhan Xu, Studentin in der Violinklasse von Prof. Gustav Rivinius an der Hochschule für Musik Saar, hat in Barcelona den mit 18 000 Euro dotierten ersten Preis des renommierten Pablo Casals International Award für junge Cellisten gewonnen.

Der Pablo Casals Award, der seit 1984 von der Pau Casals Foundation organisiert und gefördert wird, hat das Ziel, die Ausbildung junger Cellisten zu unterstützen und zu verbessern.

Coronabedingt wurde der Wettbewerb in diesem Jahr in digitaler Form durchgeführt. Die zehn Finalisten hatten je zwei Videos gemäß den Wettbewerbsbestimmungen eingereicht, die von einer hochkarätig besetzten internationalen Jury bewertet wurden.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de